News der AG Selbst Aktiv

Veröffentlicht: 15.12.2013 unter AG Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt, SPD Sachsen-Anhalt

AG “Selbst Aktiv”wünscht mehr Inklusion und Partizipation für 2014!

Liebe Freundinnen und Freunde!

Auch wenn noch kein Schnee leise rieselt,  brennen  schon überall die  Kerzen und  Schwibbögen,  die  die Stuben  mit Lichtern erleuchten.

Eine feierliche Stimmung ergreift unser Land . Das Weihnachtsfest steht vor der Tür.

Ein ereignisreiches Jahr geht dem Ende entgegen und der Zauber beginnt mit dessen Rückblick!

Genießen wir die Zeit, um ein bisschen inne zu halten, uns ein paar Atempausen zu gönnen und neue Kraft zu schöpfen.

Politisch bleibt die  Erkenntnis, dass wir am 22. September 2013  eine Wahlniederlage hinnehmen mussten. Aber dennoch hat die SPD mit dem positiven Mitgliedervotum  ihrer 150-jährigen Tradition ein weiteres Kapitel Geschichte hinzugefügt. Jedes SPD- Mitglied konnte mit seiner eigenen Stimme über die Bildung einer Bundesregierung  abstimmen.

Nun, knapp drei Monate nach der Bundestagswahl stimmt  die SPD-Basis  der Großen Koalition zu. In Kürze kann der Koalitionsvertrag  mit der Union unterschrieben werden.

Austausch in weihnachtlichem Ambiente

Die AG Selbst Aktiv wird  die  behinderten-politischen Inhalte  des Koalitionsvertrages begleiten und zeitnah deren Umsetzung prüfen.

Eine selbst bestimmte  Lebensführung kann nur durch ein eigenständiges Teilhabegeld  und  einkommens- und vermögensunabhänige Eingliederungshilfe gewährleistet werden.

Weiterlesen »

Veröffentlicht: 29.11.2013 unter AG Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt, SPD Sachsen-Anhalt

Vermögens-und einkommensunabhängiges Teilhabegeld in der “Prüfung”, entthäuschend……..

Skepsis gegenüber dem Koalitionsvertrag

Veröffentlicht am Mittwoch, 27. November 2013 von Ottmar Miles-Paul

Karl FinkeKarl Finke
© Rolf Barthel

Hannover (kobinet) In einer ersten Reaktion auf die Regelungen zur Behindertenpolitik im Koalitionsvertrag zwischen CDU, SPD und CSU zeigte sich der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Menschen mit Behinderungen in der SPD, Karl Finke, skeptisch.

Gegenüber den kobinet-nachrichten erklärte Karl Finke, dass er in einigen Bereichen überhaupt nicht mit dem Koalitionsvertrag zufrieden ist. Schöne Worte habe man in der Vergangenheit schon viele gehört, faktisch sei beispielsweise aber die Selbstvertretung behinderter Menschen entgegen der damals unter rot-grün vereinbarten Grundsätze seit der breiteren Verwendung des Slogans “Nichts über uns ohne uns”, der auch im Koalitionsvertrag verwendet wird, in der Politik jedoch schlechter geworden. Deshalb seien die Formulierungen im Koalitionsvertrag besonders kritisch auf deren klare Ausrichtung und nicht nur auf die Rhetorik zu bewerten. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 23.10.2013 unter AG Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt, SPD Sachsen-Anhalt

SPD Parteikonvent- Im Beschluss-Bundesteilhabegesetz

Mit großer Mehrheit haben am 20.11.2013 die Delegierten des Parteikonvent für die Aufnahme der Koalitionsgespräche mit der CDU/CSU gestimmt. Zehn wichtige Kernpunkte aus dem Wahlprogramm wurden beschlossen, darunter  auch, die Schaffung eines Bundesteilhabegesetzes.

“Wir wollen die Kommunen finanziell stärken und von Kosten sozialer Leistungen nachhaltig entlasten u.a. durch ein Bundesteilhabegesetzes bei der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderungen”, so heißt es unter Punkt 6 des Beschlusses. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 08.09.2013 unter AG Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt

Impressionen der Veranstaltung Inklusion Arbeitswelt

Katrin Genseke im Gespräch mit Frau Römer

Weiterlesen »

Homepage der SPD-Bundestagsfraktion
Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
SPD Sachsen-Anhalt
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Arne Lietz - SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt
Mehr Transparenz bei Nebeneinkünften

Terminhinweis

06.06.2018 – 17:00 Uhr Mitgliederversammlung

Thema: Vorbereitung der Veranstaltung “Wahlrecht für Alle”, weiterhin Budget für Arbeit
Ort: Ernst-Reuter-Haus, Bürgelstraße 1, 39104 Magdeburg

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal