Mitglieder von SelbstAktiv wirkten bei 39 Grad Magazin mit

Die Sendung “39 Grad Magazin” wird von Studierenden der Hochschule Magdeburg-Stendal, Fachbereich Journalistik und Medienmanagement, jeden Monat live produziert.
Das Magazin behandelt Themen, die auf der Plattform www.die-waehlerischen.de diskutiert werden.

Das Interesse für Menschen mit Behinderungen wurde bei den jungen Leuten schnell geweckt. Gerade in Bezugnahme,
wie barrierefrei unsere Landeshauptstadt ist, sich darstellt und wie die Menschen mit Behinderungen diese Hürden im täglichen Leben meistern.

Die erste Ausgabe im neuen Jahr lief am 28. Januar 2019 mit folgenden Themen:
“Break Grenzen” – eine interkulturelle Tanzcompagnie in Magdeburg
“Naturimpuls” – Outdoorsportgruppe in Magdeburg
“Kaffeegenuss” – ein Ausflug in “die Kaffeebar” Auf dem OvGU-Campus
“Pizza Pasta Amore” – italienisch Kochenlernen zu Hause
“Blind unterwegs” – wie orientieren sich blinde und sehbehinderte Menschen in der Stadt

Ab Minute 8:40 sehen Sie den Beitrag “Blind unterwegs” – wie orientieren sich blinde und sehbehinderte Menschen in der Stadt.

Hier wirken unsere Vorstandsmitglieder Katrin Gensecke und Olaf Schmiedeck mit. Man zeigt eben, wie ein blinder Mensch sich durch Magdeburg bewegt, welche Hilfen es gibt, oder aber auch nicht. Auch Bernd Peters vom Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen-Anhalt bietet mit dem Team der Blickpunkt Auge Beratungsstelle und der EUTB Beratungsstelle im Raum Magdeburg Hilfe an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.