Suche

Terminhinweis

16.08.2017 - 17:00 Uhr
Mitgliederversammlung
Ort: Ernst Reuter-Haus,
Bürgelstraße 1
39104 Magdeburg

AG Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt

Veröffentlicht: 10.03.2017 unter AG Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt, selbstaktiv.de

Einladung zur Mitgliederversammlung Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt am 22. März 2017

Liebe Mitglieder der AG Selbst Aktiv, liebe Gäste,

hiermit möchte ich Euch zur nächsten Mitgliederversammlung recht herzlich einladen.

Termin:      Mittwoch, den 22.03.2017
Ort:             Ernst-Reuter-Haus, Bürgelstraße 1, Magdeburg
Beginn:      17:00 Uhr

Folgende Tagesordnungspunkte schlage ich Euch vor:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und Abstimmung über die Tagesordnung
  3. Bestätigung des Protokolls vom 18.01.2017
  4. Auswertung – Treffen der Region Ost am 28.01.2017 und.Klausur LV vom 24.02.2017
  5. „Barrierefreie Verwaltung“ – Verabredung erster Schritte
  6. Auswertung – Veranstaltung „Integrationsbetriebe im LSA“ vom 16.03.2017
  7. Berichte aus den Gremien
  8. Sonstiges

Über Euer zahlreiches Erscheinen würde ich mich sehr freuen! Gern könnt Ihr die Einladung an Interessierte weiter leiten, die an einer zukunftsorientierten Behindertenpolitik orientiert sind, damit wir in größerer Runde unsere Arbeit planen und gemeinsam gestalten können.
Bei Verhinderung bitte ich um eine zeitnahe Rückmeldung an meine Person.

Mit den besten Grüßen

Katrin Gensecke

Landesvorsitzende AG Selbst Aktiv
Menschen mit Behinderung in der SPD
Beisitzerin Bundesvorstand

Veröffentlicht: 07.03.2017 unter AG Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt, selbstaktiv.de

Blinde wieder außen vor – Pressemitteilung des BSVSA e. V.

Gerade wurde der Doppelhaushalt des Landes Sachsen-Anhalt beschlossen. Der Blinden- und Sehbehinderten-Verband Sachsen-Anhalt e. V. und viele blinde und sehbehinderte Menschen aus unserem Land haben dabei auf eine Erhöhung des Landesblinden- und Sehbehindertengeldes gehofft. Doch leider hat es die Koalition wieder einmal nicht geschafft, diese verhältnismäßig kleine Position im Haushalt zu erhöhen.

Wir, die Mitglieder von Selbst Aktiv sind damit in keinster Weise einverstanden und unterstützen Euch gerne!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung des BSVSA e. V.

Rekordhaushalt und gekürztes Blindengeld Weiterlesen »

Veröffentlicht: 20.02.2017 unter AG Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt, selbstaktiv.de

Delegierte wählten die Landesliste zur Bundestagswahl 2017

Mitglieder der AG Selbst Aktiv Sachsen Anhalt waren beim außerordentlichen Landesparteitag in Köthen mit dabei. Unter dem Punkt Anträge konnten wir unseren Antrag zur Barrierefreiheit mit einbringen, dieser wurde dann auch einstimmig angenommen.

IMG_1312

Auf dem außerordentliche Landesparteitag am 18. Februar 2017 in Köthen, wurde die folgende Landesliste aufgestellt. Der Vorschlag berücksichtigt vorrangig alle neun Direktwahlkandidatinnen und -kandidaten aus den Wahlkreisen. Entsprechend SPD-Statut wechseln sich Männer und Frauen auf den Listenplätzen ab.

IMG_1474

Listenplatz Name, Vorname Wahlkreis
1 Lischka, Burkhard 69 – Magdeburg
2 Budde, Katrin 74 – Mansfeld
3 Diaby, Karamba 72 – Halle
4 Kermer, Marina 66 – Altmark
5 Brecht, Eberhard 68 – Harz
6 Kersten, Franziska 67 – Börde/Jerichower Land
7 Globig, Steffen 71 – Anhalt
8 Schmidt, Hans-Jürgen 73 – Burgenlandkreis/Saalekreis
9 Stader, Stefan Maria 70 – Dessau-Wittenberg
10 Hennig, Mario

Weiterlesen »

Veröffentlicht: 05.02.2017 unter AG Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt, selbstaktiv.de

„Wir müssen Selbst Aktiv endlich auch in Thüringen auf die Beine stellen“

Treffen der AG Selbst Aktiv – Region Ost am 28. Januar in Erfurt

In fast allen Bundesländern konnte sich Selbst Aktiv auf Landes-, Bezirksebene oder als Arbeitskreis gründen. Nun gehe es auch in Thüringen darum, ein Netzwerk „Selbst Aktiv“ zu etablieren.
Ein Grund mehr den Tagungsort in die Landeshauptstadt nach Erfurt zu platzieren.
Im Fokus des Interesses stand, ob und inwieweit es Auswirkungen auf die Landespolitik in Thüringen durch die ratifizierte UN-Behindertenrechtskonvention gibt und mit welchen Zielen sich künftig Genossinnen und Genossen mit Behinderungen in der SPD vor Ort einbringen können. Weiterlesen »